Rathausinfos

Haushaltsverabschiedung für das Jahr 2017

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung am 02. Februar 2017 den Haushalt 2017 verabschiedet.Mit Schreiben vom 23.02.2017, Az: 12-941, erteilt das Landratsamt Nürnberger Land die erforderliche Genehmigung. Der Haushaltsplan schließt jeweils in Einnahmen und Ausgabena) im Verwaltungshaushalt mit 15.84 …mehr
Logo Flüchtlingshilfe

Aktuelle Informationen der Flüchtlingshilfe Schnaittach

Die Flüchtlingshilfe Schnaittach wurde Im Herbst/Winter 2014 ins Leben gerufen um die in Schnaittach untergebrachten Asylbewerber beim Ankommen in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen. In der Zwischenzeit sind nicht nur die Flüchtlingszahlen gestiegen, sondern es konnten auch weitere ehrenamtliche U …mehr
Rathausinfos

Festsetzung der Grundsteuer A und B für das Kalenderjahr 2017

Gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.1973 wird bekanntgegeben, dass diejenigen Steuerschuldner, welche für das Jahr 2017 keinen Grundsteuerbescheid erhalten, im Kalenderjahr 2017 die gleiche Grundsteuer wie für das Kalenderjahr 2016 zu entrichten haben. Für die Steuerschuldner treten  …mehr
BEKANNTMACHUNG

Festsetzung der Großvieheinheiten

Das Formblatt zur Ermittlung der Großvieheinheiten, das zur Berechnung der Freimengen bei den Kanalgebühren für 2017 benötigt wird, liegt im Rathaus Zimmer E 12 aus. Alle Landwirte bzw. Tierhalter werden gebeten, das Formblatt bis spätestens 31.05.2017 an den Markt Schnaittach zurück-zusenden. Der N …mehr
Ferienbetreung

Ferienbetreuung in Schnaittach 2017

Sommerferien vom  31. Juli   bis 11. August 2017 2017 wird in den Sommerferien in Schnaittach wieder eine Ferienbetreuung durch den Markt Schnaittach in Kooperation mit und unter der Trägerschaft der Kolping-Berufsbildungs-gGmbH Bamberg – Kolping Bildungszentrum Nürnberg angeboten.Unter Downloads fi …mehr
Müllablagerungen

Wilde Ablagerungen von Unrat, Müll oder Alt-Möbeln

Ähnlich wie die Thematik zu Hunde-Kot, taucht auch immer wieder die wilde Ablagerung von Unrat, Müll oder Alt-Möbeln im Ortsgebiet auf. Nicht nur, dass es sich meist um eine Umweltstraftat handelt, es ist auch einfach nicht sozial, dass man den eigenen Müll an den Straßenrand stellt. Der Mark Schnai …mehr
Naturbilder 1

Ausstellung NaturkraftBilder

Orte der Kraft im Nürnberger Land Ausstellung NaturkraftBilder der Fotokünstlerin Katrin Hubner - im Rathaus Schnaittach Marktplatz 1, 91220 Schnaittach.Ausstellungseröffnung und Vernissage: Dienstag, 14. Februar 2017 - von 17 - 19 UhrNaturkraftBilder sind Fotografien von besonderen Orten der Kraft  …mehr
Bahnhof Schnaittach

Marktrat berät Konzepte für den alten Bahnhof von möglichen Kaufinteressenten

Nach Meldung mehrerer Interessenten beim Makler, erteilte der Markt eine Aufforderung zur Einreichung von Konzepten einer Sanierung und künftigen Nutzung des Areals. So konnte sich der Marktrat in der letzten nicht-öffentlichen Sitzung ein Bild von den Konzepten eines möglichen künftigen Bahnhofsare …mehr
Rathausinfos

Jahresbericht Nachbarschaftshilfe Schnaittach

Die Nachbarschaftshilfe Schnaittach war auch im vergangenen Jahr 2016 sehr aktiv. So haben die 22 ehrenamtlichen Mitglieder im letzten Jahr 1.828 Stunden für Schnaittacher Bürger geleistet. Der Schwerpunkt war vor allem die Begleitung von Menschen zu Fachärzten; über 6.000 PKW-km wurden dabei zurück …mehr
Rathausinfos

Mikrozensus 2017

Seit Januar 2017 wird im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung, durchgeführt. …mehr
Kind

Auswertung der Betreuungsumfrage 2016

In der Zeit vom 21.11. – 13.12.2016 hat der Markt Schnaittach eine Betreuungsumfrage durchgeführt. Folgendes Ergebnis steht nun fest. …mehr

Information zu den „Gelben Säcken“

Der Gelbe Sack ist ein eigenständiges, privatwirtschaftliches Sammelsystem. Die Herstellung und Verteilung der Säcke, das Einsammeln, Sortieren und Verwerten des Inhalts ist Aufgabe dieses privatwirtschaftlichen Systems. Im Nürnberger Land wurde hierfür die Firma Hofmann von diesem privatwirtschaftl …mehr
Rathausinfos

Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern

Immer wieder muss festgestellt werden, dass aus öffentlichen Gewässern Gießwasser mit Hilfe von Pumpen entnommen wird. Dies ist ohne ausdrückliche Genehmigung der entsprechenden Behörde (Gemeinde oder Wasserwirtschaftsamt) nicht erlaubt. Das Entnehmen von Wasser aus oberirdischen Gewässern (Flüsse,  …mehr
Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau - Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau wird mit rekordverdächtigen 536.321.-€ vom Freistaat gefördert. Das lange Warten hat sich gelohnt – der Markt Schnaittach hat am 18.07.2016 den heiß ersehnten Förderbescheid zum Breitbandausbau erhalten. …mehr
Bahnhof Schnaittach

Marktrat erteilt Maklerauftrag zum Verkauf des alten Bahnhofes

Mit einem mehrheitlichen Beschluss (zwei Gegenstimmen) wird der alte denkmalgeschützte Bahnhof in Schnaittach nun mit Unterstützung eines Maklers veräußert. Nach mehreren Anläufen und Überlegungen einer kommunalen Nutzung und dem Umstand des Denkmalschutzes hat sich der Marktrat dazu entschieden die Immobilie mit professioneller Hilfe zu veräußern, um den Stillstand dieser im Kernort befindlichen Immobilie schnellstens zu beheben. …mehr
Erste Klausur des Schnaittacher Marktrates-Teilnehmer

Erste Klausur des Schnaittacher Marktrates

Der Marktrat hat sich am Freitagnachmittag und Samstagmorgen in einer Klausur mit wichtigen Themen der Schnaittacher Kommunalpolitik in Arbeitsgruppen beschäftigt. Teilnehmer waren neben den Abteilungsleitungen von Bauamt, Haupt- und Finanzverwaltung ein großer Teil des Marktrates. Die Verwaltung war freitags beratend und informierend zur Seite – am Samstag waren die Arbeitsgruppen auf sich gestellt! Und beim gemeinsamen Abendessen am Freitag konnte man manches Thema vertiefen oder auch mal privat ausserhalb einer Tagesordnung „quatschen“! …mehr
Bild Hundekot bitte mitnehmen

Ein großes Thema um kleine - aber eklige - Haufen

Wenn Hundehaufen liegen bleiben, dann ist das nicht nur eklig – nein es gibt auch verantwortliche Menschen dahinter! Viele Hundehalter gehen in Schnaittach "Gassi" und die meisten halten sich an die Regeln – so werden "Häufchen" mit einer rückwärts gedrehten Tüte, für die Hundebesitzer ganz einfach  …mehr
Rathausinfos

Ausschank von Alkohol auf Veranstaltungen

Für den Fall, dass bei einer Veranstaltung Alkohol ausgeschenkt wird, ist zusätzlich zu der Anzeige einer öffentlichen Vergnügung gem. Art. 19 Landesstraf- und Verordnungsgesetz (LStVG) noch ein Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. § 12 Gaststättengesetz erforderlich …mehr

drucken nach oben