U18 Bundestagswahl in Schnaittach

Bundestagswahl 2017 - Die Schnaittacher Jugend hat gewählt

Am 15.09.2017 war es nach einer kurzweiligen Planungsphase endlich so weit, die erste U 18 Wahl in Schnaittach stand bevor. Wählen könnten alle Jugendliche bis 18 Jahre unabhängig von Herkunft und Staatsangehörigkeit. Voraussetzung war, dass man sein Kreuzchen eigenständig und im geheimen machen kan …mehr
Main-Donau-Netzgesellschaft

Unterbrechung der Stromversorgung in Enzenreuth, Hinterhof, Kersbach, Rabenshof und Siegersdorf

 Die Main-Donau Netzgesellschaft führt zwischen Montag, 18. September und Dienstag, 17. Oktober 2017 umfangreiche Instandhaltungsarbeiten an der 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungsfreileitung zwischen Rollhofen und Enzenreuth durch. Bei Beginn und Abschluss der Arbeiten kommt es in Enzenreuth, Hinterhof …mehr
Kirchweih 2016 in Kirchröttenbach

Einladung zur Kirchweih 2017 in Kirchröttenbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Sehr verehrte Urlaubsgäste, Bekannte aus den Nachbargemeinden und Freunde Schnaittachs!  Unser Ortsteil Kirchröttenbach feiert Kirchweih: Von Freitag, 22. September bis Montag, 25. September 2017.Als 1. Bürgermeister lade ich Sie aus nah und fern herzlich zu unser …mehr
Jugendbeauftragte

Jugendbeauftragte seit 01. August 2017

Ich darf mich Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Esther Regn. Seit dem 01.08.2017 bin ich die neue Jugendbeauftragte der Marktgemeinde Schnaittach. Ich bin 32 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinem Sohn auch hier. Seit 2005 arbeite ich in der Lebenshilfe Nürnberger Land und bin gelernte He …mehr
Breitwellenrutsche - Freibad Schnaittach

Letzter Badetag - unser Freibad geht in den Winterschlaf

Viele unserer Besucher haben es schon bemerkt – es „herbstet gscheid“. Da dieses Herbstwetter auch bis über die nächste Woche hinaus so bleiben soll, gehen wir früher in den Winterschlaf.Das Freibad ist seit Samstag, den 09.09.17 zu und bleibt es auch bis zur Saison 2018. Wir möchten uns bei unseren …mehr
Ladestation für Elektrofahrzeuge

Ladestation für Elektrofahrzeuge künftig kostenpflichtig

Die Ladestation für Elektrofahrzeuge am Festungsparkplatz in Schnaittach wird von der N-ERGIE Aktiengesellschaft als Mitglied des Ladeverbundes Franken+ betrieben.Ab 01.09.2017 wird an allen Ladesäulen des Ladeverbundes ein einheitliches Zugangssystem freigeschalten. Das Laden der Elektrofahrzeuge a …mehr
Rathausinfos

Einführung der kommunalen Verkehrsüberwachung im Gemeindegebiet Schnaittach; Überwachung des ruhenden Verkehrs

Ab dem 01. September wird der Markt Schnaittach, wie andere Städte und Gemeinden im Landkreis auch, neben der Polizei, den ruhenden Verkehr (Parkverstöße) im Bereich seines Gemeindegebiets überwachen. Bereits im September 2010 zur Neugestaltung des Schnaittacher Marktplatzes wurde erstmals über das Thema der Einführung einer kommunalen Verkehrsüberwachung beraten, weil im Rahmen der Sanierungsarbeiten seitens der Regierung von Mittelfranken regelmäßige Parkraumüberwachung gefordert wurde. Am 02.02.2017 hat der Marktgemeinderat den Beschluss gefasst, die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Bereich des ruhenden Verkehrs wahrzunehmen. …mehr
Falscher Polizist in Mittelfranken

Ihre Polizei rät: Vorsicht vor falschen Polizisten

Wir veröffentlichen eine Warnmeldung des Polzeipräsidiums Mittelfranken: Vorsicht vor falschen Polizisten! Schützen Sie sich vor Trickdiebstahl und Trickbetrug. Für weitere Informationen klicken Sie hier!  …mehr
Der BGM informiert

Schaffer – Areal ein Kapitel von mehreren Jahrzehnten geht erfolgreich in die Umsetzung

Nach vielen Anläufen ist es nun soweit, Baurecht auf der Schafferwiese – die nun künftig das „Schaffer Village“ werden wird. Lange genug hat es gedauert – seit Jahrzehnten sollte dieses Areal bebaut werden – aber es stockte immer wieder. Ein im Jahre 2013 unter Altbürgermeister Brandmüller begonnene …mehr
Der BGM informiert

Markt Schnaittach erhält Bundesfördermittel für den Breitbandausbau

Mitten in die bereits laufende Marktratssitzung lieferte der erste Bürgermeister einen gewichtigen Förderbescheid aus Berlin. Der Markt Schnaittach hat sich im Frühjahr um Bundesfördermittel im Breibandausbau beworben, welche eine 50%-Förderung der Breitbandausbau-Maßnahmen ermöglichen. Gestern wurd …mehr
Logo Flüchtlingshilfe

Aktuelle Informationen der Flüchtlingshilfe Schnaittach

Die Flüchtlingshilfe Schnaittach wurde Im Herbst/Winter 2014 ins Leben gerufen um die in Schnaittach untergebrachten Asylbewerber beim Ankommen in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen. In der Zwischenzeit sind nicht nur die Flüchtlingszahlen gestiegen, sondern es konnten auch weitere ehrenamtliche U …mehr
Jüdische Grabsteine

„Lasst Grabsteine sprechen“ – die wissenschaftliche Belebung der „Gelehrsamkeit in der Medinat OSchPaH “

Geschichtliche Grundlage: Der Markt Schnaittach war mehr als 500 Jahre ein zentraler Ort jüdischen Landlebens und jahrhundertelang durch seine Talmudschul von überregionaler Bedeutung. Gleich drei jüdische Verbandsfriedhöfe sind ein verpflichtendes kulturelles Erbe, das mit Synagoge, Vorsänger-, Rabbiner- und Schulklopferhaus einzigartig in Europa ist. Mit dem Jüdischen Museum Franken in Schnaittach, den Stolpersteinen, den Ortsführungen und den jüdischen Friedhöfen hat sich der Ort auf den Weg gemacht das Landjudentum würdevoll in Erinnerung zu behalten und zu bewahren. Immer häufiger kommen Menschen, Nachkommen und interessierte Besucher an die Plätze im Ort und erkennen den hohen Wert dieses Erbes. Auch kommen manchmal Besucher zufällig auf die „landjüdische Spur“ und sind überrascht und fasziniert über unsere Vergangenheit. So sind die drei Friedhöfe ein „guter Ort“ (eine der Bezeichnungen der Friedhöfe im deutsch-jüdischen Sprachgebrauch), um weiteres Wissen zu vermitteln. …mehr

Wie kommt man ans schnelle Internet?

Der Breitbandausbau im Markt Schnaittach im Verfahren „LOS I“ ist auf der Zielgeraden angekommen. Dies bedeutet, dass mit der Aufschaltung der neuen Glasfaserinfrastruktur und der Schaltkästen (DSLAM‘s) in Kürze zu rechnen ist – das ausgebaute Gebiet erstreckt sich bekanntlich von Lohmühle bis zum Ortsteil Hormersdorf. Sobald die Freischaltung aktuell wird, werden wir darüber informieren. …mehr
Initiative gegen Leerstand

Schnaittach startet Initiative gegen Leerstand

Der Markt Schnaittach hat einen spürbaren Zuzugsdruck – und Leerstand – zwei Themen, die sich gegenseitig lösen könnten. Ebenso kann bei solchem Leerstand in den Altbauten eine Ausweisung großer Neubaugebiete kontraproduktiv wirken. In Altbauten könne nach erfolgter Sanierung wunderbar lebenswerte Wohnungen für Jung und Alt geschaffen werden. Die Infrastruktur älterer Gebäude mit Sandstein oder Fachwerk bietet oft vielseitige Möglichkeiten für schöne Wohnungen im Kernort mit kurzen Laufwegen. …mehr
Müllablagerungen

Wilde Ablagerungen von Unrat, Müll oder Alt-Möbeln

Ähnlich wie die Thematik zu Hunde-Kot, taucht auch immer wieder die wilde Ablagerung von Unrat, Müll oder Alt-Möbeln im Ortsgebiet auf. Nicht nur, dass es sich meist um eine Umweltstraftat handelt, es ist auch einfach nicht sozial, dass man den eigenen Müll an den Straßenrand stellt. Der Mark Schnai …mehr
Rathausinfos

Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern

Immer wieder muss festgestellt werden, dass aus öffentlichen Gewässern Gießwasser mit Hilfe von Pumpen entnommen wird. Dies ist ohne ausdrückliche Genehmigung der entsprechenden Behörde (Gemeinde oder Wasserwirtschaftsamt) nicht erlaubt. Das Entnehmen von Wasser aus oberirdischen Gewässern (Flüsse,  …mehr
Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau - Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau wird mit rekordverdächtigen 536.321.-€ vom Freistaat gefördert. Das lange Warten hat sich gelohnt – der Markt Schnaittach hat am 18.07.2016 den heiß ersehnten Förderbescheid zum Breitbandausbau erhalten. …mehr
Bild Hundekot bitte mitnehmen

Ein großes Thema um kleine - aber eklige - Haufen

Wenn Hundehaufen liegen bleiben, dann ist das nicht nur eklig – nein es gibt auch verantwortliche Menschen dahinter! Viele Hundehalter gehen in Schnaittach "Gassi" und die meisten halten sich an die Regeln – so werden "Häufchen" mit einer rückwärts gedrehten Tüte, für die Hundebesitzer ganz einfach  …mehr
Rathausinfos

Ausschank von Alkohol auf Veranstaltungen

Für den Fall, dass bei einer Veranstaltung Alkohol ausgeschenkt wird, ist zusätzlich zu der Anzeige einer öffentlichen Vergnügung gem. Art. 19 Landesstraf- und Verordnungsgesetz (LStVG) noch ein Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. § 12 Gaststättengesetz erforderlich …mehr

drucken nach oben