Wappen transparent

Kinderbetreuungsumfrage 2016

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, um eine optimale Betreuung unserer Kinder zu erreichen, müssen wir die Wünsche der Eltern und Erziehungsberechtigten konkret kennen. Aus diesem Grund wollen wir diese Elternbefragung durchführen. An Hand dieser Ergebnisse können wir versuchen, diese auc …mehr
Bunte Geschenke

Weihnachtsaktion 2016

Zur Verschönerung des Weihnachtsfestes für bedürftige Kinder, Jugendliche und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder die Schnaittacher Weihnachtsaktion statt. Es werden Gutscheine von Schnaittacher Einzelhändlern verteilt.Bürger, die Unterstützung benötigen, wenden sich bitte unter der Telefonnu …mehr
Spendenübergabe im Rathaus

Nachbarschaftshilfe und Sozialverband VdK Schnaittach spenden für die Weihnachtsaktion 2016 der Gemeinde Schnaittach

Einige Damen der Nachbarschaftshilfe und des Sozialverbandes VdK Schnaittach übergaben anläßlich einer Vorsprache bei Bürgermeister Pitterlein wieder eine Spende für die Weihnachtsaktion 2016 der Gemeinde Schnaittach.Die Spende in Höhe von insgesamt 300 € setzt sich aus mehreren Teilen zusammen, und …mehr
Keine Gewalt gegen Frauen

Fahnenhissung „Frei leben – ohne Gewalt“ - Aktion in Schnaittach

Fahnenprotest gegen Gewalt an FrauenSeit dem 25. November, dem internationalen Gedenktag für Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt geworden sind, wehen auch in Schnaittach die Fahnen für „Frei leben – ohne Gewalt“. Die Aktion wurde von den Frauen des Vereins „Hilfe für Frauen und Kinder in Not e. …mehr
Wasseruhr

Meldung von Zählerständen der Abzugs- bzw. Nebenzähler

An alle Wasserabnehmer die einen Abzugszähler für Abwasser besitzen! (Gartenwasserzähler, Stallzähler bzw. sonstige Nebenzähler) …mehr

Information zu den „Gelben Säcken“

Der Gelbe Sack ist ein eigenständiges, privatwirtschaftliches Sammelsystem. Die Herstellung und Verteilung der Säcke, das Einsammeln, Sortieren und Verwerten des Inhalts ist Aufgabe dieses privatwirtschaftlichen Systems. Im Nürnberger Land wurde hierfür die Firma Hofmann von diesem privatwirtschaftl …mehr
Begehung "Tempo 30 Zone" Germersberg

Über 60 Unterschriften für „Tempo 30 Zone“ in Germersberg

Kurz vor der Sommerpause wurde eine Unterschriftenliste zur Schaffung einer „Tempo 30 Zone“ im gesamten Ortsteil Germersberg persönlich bei Bürgermeister Pitterlein übergeben. Aus diesem Anlass trafen sich am Donnerstag 13.10.2016 in Germersberg einige Vertreter zum Ortstermin: von der PI Lauf Poliz …mehr
Rathausinfos

Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern

Immer wieder muss festgestellt werden, dass aus öffentlichen Gewässern Gießwasser mit Hilfe von Pumpen entnommen wird. Dies ist ohne ausdrückliche Genehmigung der entsprechenden Behörde (Gemeinde oder Wasserwirtschaftsamt) nicht erlaubt. Das Entnehmen von Wasser aus oberirdischen Gewässern (Flüsse,  …mehr
Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau - Markt Schnaittach erhält Förderbescheid

Breitbandausbau wird mit rekordverdächtigen 536.321.-€ vom Freistaat gefördert. Das lange Warten hat sich gelohnt – der Markt Schnaittach hat am 18.07.2016 den heiß ersehnten Förderbescheid zum Breitbandausbau erhalten. …mehr
Logo Flüchtlingshilfe

Aktuelle Informationen der Flüchtlingshilfe Schnaittach

Die Flüchtlingshilfe Schnaittach wurde vor ca. 1,5 Jahren ins Leben gerufen um die in Schnaittach untergebrachten Asylbewerber beim Ankommen in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen. In der Zwischenzeit sind nicht nur die Flüchtlingszahlen gestiegen, sondern es konnten auch weitere ehrenamtliche Unte …mehr
Bahnhof Schnaittach

Marktrat erteilt Maklerauftrag zum Verkauf des alten Bahnhofes

Mit einem mehrheitlichen Beschluss (zwei Gegenstimmen) wird der alte denkmalgeschützte Bahnhof in Schnaittach nun mit Unterstützung eines Maklers veräußert. Nach mehreren Anläufen und Überlegungen einer kommunalen Nutzung und dem Umstand des Denkmalschutzes hat sich der Marktrat dazu entschieden die Immobilie mit professioneller Hilfe zu veräußern, um den Stillstand dieser im Kernort befindlichen Immobilie schnellstens zu beheben. …mehr
Kaiser Karl IV. - Ausstellung im Heimatmuseum

Sonderausstellung im Heimatmuseum Schnaittach

Vor 700 Jahren, am 14. Mai 1316, wurde der spätere Kaiser Karl der IV. in Prag geboren. Welche Spuren hinterließ er in Schnaittach und seiner Landschaft? Dieser Frage ging der Museums - und Geschichtsverein Schnaittach nach und präsentiert das Ergebnis in einer weiteren Sonder-ausstellung im Heimatmuseum Schnaittach. …mehr
Erste Klausur des Schnaittacher Marktrates-Teilnehmer

Erste Klausur des Schnaittacher Marktrates

Der Marktrat hat sich am Freitagnachmittag und Samstagmorgen in einer Klausur mit wichtigen Themen der Schnaittacher Kommunalpolitik in Arbeitsgruppen beschäftigt. Teilnehmer waren neben den Abteilungsleitungen von Bauamt, Haupt- und Finanzverwaltung ein großer Teil des Marktrates. Die Verwaltung war freitags beratend und informierend zur Seite – am Samstag waren die Arbeitsgruppen auf sich gestellt! Und beim gemeinsamen Abendessen am Freitag konnte man manches Thema vertiefen oder auch mal privat ausserhalb einer Tagesordnung „quatschen“! …mehr
Bild Hundekot bitte mitnehmen

Ein großes Thema um kleine - aber eklige - Haufen

Wenn Hundehaufen liegen bleiben, dann ist das nicht nur eklig – nein es gibt auch verantwortliche Menschen dahinter! Viele Hundehalter gehen in Schnaittach "Gassi" und die meisten halten sich an die Regeln – so werden "Häufchen" mit einer rückwärts gedrehten Tüte, für die Hundebesitzer ganz einfach  …mehr
Rathausinfos

Ausschank von Alkohol auf Veranstaltungen

Für den Fall, dass bei einer Veranstaltung Alkohol ausgeschenkt wird, ist zusätzlich zu der Anzeige einer öffentlichen Vergnügung gem. Art. 19 Landesstraf- und Verordnungsgesetz (LStVG) noch ein Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. § 12 Gaststättengesetz erforderlich …mehr

drucken nach oben