Mikrozensus 2017

Seit Januar 2017 wird im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung, durchgeführt.

Rathausinfos

Rechtsgrundlage der Erhebung ist das Gesetz zur Durchführung einer Repräsentativstatistik über die Bevölkerung und die Arbeitsmarktbeteiligung soie die Wohnsituation der Haushalte (Mikrozensusgesetz 2016 - MZG 2016) vom 7. Dezember 2016 (BGBl I S. 2826). Für den überwiegenden Teil der Fragen sind volljährige oder einen eigenen Haushalt führende minderjährige Personen zur Auskunft verpflichtet. Dem Datenschutz wird durch die statistische Geheimhaltung voll Rechnung getragen. Die für den Mikrozensus erhobenen Einzelangaben werden ohne Ausnahme geheim gehalten und nur für die statistischen Zwecke verwendet.

 

Näheres siehe beiliegende Pressemitteilung des Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung.

drucken nach oben