Neuer Funksendemasten in Kirchröttenbach

Rathausinfos

Die Deutsche Funkturm GmbH wird in den nächsten Wochen zur Verbesserung des Mobilfunknetzes den Funksendemasten in Kirchröttenbach austauschen.

Hierzu wird zunächst ein neuer Mast aufgestellt und in Betrieb genommen. Erst anschließend wir der alte Mast abgebaut. 

Die Inbetriebnahme des neuen Sendemasts erfolgt erst, wenn dessen Strahlenbelastung nach gründlicher Prüfung als unbedenklich bescheinigt wird. 

Es sollte während der Bauarbeiten zu keinerlei Einschränkungen des Mobilfunkempfanges kommen. 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Deutsche Funkturm GmbH, Regionalvertretung Nürnberg, wenden.

drucken nach oben