Bürgerversammlung

Bürgerversammlungen zu Jahresbeginn 2019

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, im Januar und Februar 2019 lade ich die Bürgerschaft wieder zu den verschiedenen Bürgerversammlungen ein.Tagesordnung für die Bürgerversammlungen:Bericht des BürgermeistersDialog mit den Bürgerinnen und BürgernBitte beachten Sie: Es können natürlich auch ohne Ver …mehr
AED - Automated External Defibrillator

AED – drei lebensrettende Buchstaben

In den letzten Jahren konnten in Schnaittach mehrere Defibrillatoren für Erste Hilfe durch Laien installiert werden – sogenannte AED. Für welche Situationen solche Geräte helfen, wissen Betriebssanitäter, Autofahrer und jeder der einen Erste Hilfe Kurs belegt hat ganz sicher. Aber auch jeder völlig ungeübte Ersthelfer kann einen solchen Defibrillator verwenden und damit Menschenleben retten! …mehr
Verpachtung einer Fläche der Gemarkung Hormersdorf

Verpachtung einer Fläche der Gemarkung Hormersdorf

Der Markt Schnaittach, verpachtet ab sofort folgende landwirtschaftliche Fläche der Gemarkung Hormersdorf. Flurnummer:. 50 Fläche: 6.564 m² Lage: Straßäcker Nutzungsart: Landwirtschaftsfläche Mindestgebot der Pacht: 60,00 € im Jahr Die Verpachtung erfolgt unter Berücksichtigung der Pachtgebotshöhe. …mehr
Freibadkiosk

Kiosk im Freibad Schnaittach zu verpachten

Der Markt Schnaittach sucht einen Pächter für denFreibadkiosk für die kommende Freibadsaison von Mai bis September 2019 Auskünfte erteilt der Markt Schnaittach, Liegenschaftsverwaltung, Rathaus Zi. E 13,Tel: 09153/409-142,E-Mail: liegenschaften@schnaittach.de …mehr
Winterdienst

Winterdienstinformation

Winterdienst dauert länger wegen Ausfall eines FahrzeugsDer Winterdienst war in diesem jungen Jahr schon mehrfach stark gefordert. So konnten mehrere starke Schneefälle durch die Schichtdienste mit bis zu drei Touren pro Tag durch den Bauhof im Winterdienst bestmöglich abgearbeitet werden. Hierbei w …mehr

Schwerpunkt: Barrierefreies Wohnen und Bauen

Tausende Besucher strömen jedes Jahr ins Bildungszentrum der Handwerkskammer für Mittelfranken, um sich auf der Fachmesse Neu- und Altbautage zu informieren. Von Wärmedämmung über Heizsysteme, Solarenergie oder das richtige Sanieren – rund 80 Aussteller stehen am Samstag, 9. März, und Sonntag, 10. M …mehr
Rathausinfos

Öffentliche Bekanntmachung - Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2019

Für alle Grundstücke, deren Bemessungsgrundlagen (Messbeträge) sich seit der letzten Bescheiderstellung nicht geändert haben, wird durch diese öffentliche Bekanntmachung gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetztes die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2019 in der zuletzt für das Kalenderjahr 2018 vera …mehr
Eingang zum Kindergarten Osternohe

Update zur KiGa/Krippe Einschreibung

Am letzten Donnerstag war die Besprechung der Einrichtungen zum Abgleich der kürzlich erfolgten Buchungen (auch um Doppelbuchungen zu verhindern). Hierbei wurde festgestellt, dass wir nicht alle Platzanfragen decken werden können. Die Einrichtungen werden die Eltern darüber informieren.Das Thema Kin …mehr
Kommandantenneuwahl in Germersberg

Neuwahlen der Kommandanten in der Freiwilligen Feuerwehr Germersberg - Verjüngung der Führungsstruktur

Turnusgemäß wurden im Schnaittacher Ortsteil Germersberg ein Kommandant und dessen Stellvertretung der Freiwilligen Feuerwehr neu gewählt. Eine Wahlperiode dauert immer 6 Jahre und nun standen wieder Neuwahlen an. Nach dem erfolg- und ereignisreichen Jahr mit dem 125-jährigen Jubiläum der FFw Germer …mehr
Neuwahlen Stellvertretung des Kommandanten - Freiwillige Feuerwehr Osternohe

Neuwahlen der Stellvertretung des Kommandanten bei der Freiwilligen Feuerwehr Osternohe

Außerturnusgemäß wurde in Osternohe eine Stellvertretung gewählt. Die bisher im Dienst befindliche Stellvertretung, Frau Heid, bat aus privaten Gründen um Niederlegung ihres Amtes zur stellvertretenden Kommandantin der Freiwilligen Feuerwehr Osternohe. Der Markt Schnaittach dankt der bisherigen Stel …mehr
Erkrankung von Eschen im Gemeindegebiet 1

Erkrankung von Eschen im Gemeindegebiet

Im Gemeindegebiet ist seit kurzen der Befall mehrerer Eschenbäume durch die sogenannte „Eschentriebsterben“ oder auch „Eschenwelke“ aufgetreten. Hierbei handelt es sich um eine Pilzerkrankung der Bäume, welche von außen nicht gleich erkennbar ist. Hinweise können weniger Laub oder laubfreie und dürre Äste sein. Risiko der Erkrankung ist, dass die Bäume im weiteren Verlauf der Erkrankung bereits nach wenigen Jahren zu Instabilität in Stamm und an tragenden Ästen führen. Es sind Fälle bekannt, wo gesunde starke Bäume nach weniger als drei Jahren so krank und instabil waren, dass sie gefällt werden mussten oder gar bei leichter Brise umfielen! …mehr
Logo Leo-Nord

„Onleihe“, „eBooks“ und ihre Tücken – Wenn der eReader nicht liest…

Die Onleihe - also elektronische Ausleihe von Medien in der Gemeindebücherei - erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Immer häufiger werden Datenpakete mit „Verfalldatum“ auf Lesegeräte geladen und dienen Nutzern der Gemeindebücherei im Urlaub, unterwegs oder eben da wo man schwere Bücher oder aktuelle Zeitschriften nicht mitnehmen möchte. Auch regelmäßige, teure Abonnements kann man dadurch einfach per Mitgliedschaft und Download einsparen. Die elektronische Lösung mittels „eReadern“ hat den Besitz eines Tablet-Computers, eines Laptops, eines eReaders oder sonstigen elektronischen Geräts als Voraussetzung, welches die eBooks, also die elektronischen Bücher, Zeitschriften und Hörbücher, anzeigen kann. …mehr
Einsatz bei Zimmerbrand (Foto Frank Pitterlein)

Rauchmelder retten Leben - müssen aber auch gewartet werden!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger wir bitten Sie aus aktuellem Anlass ihre Rauchmelder regelmäßig auf den Batteriefüllstand zu überprüfen. Die Batterien in Rauchmeldern halten je nach Typ unterschiedlich lange. Nach der gesetzlichen Norm müssen Wohnungen mit Rauchmeldern ausgestattet sein (funktion …mehr
Wahlen

Landtags- und Bezirkswahl am 14.10.2018 - Wahlergebnisse

Liebe Wählerinnen und Wähler,die Wahllokale sind geschlossen. Die ersten vorläufigen Ergebnisse stehen fest.Die Wahlergebnisse der Städte und Gemeinden im Landkreis Nürnberger Land erfahren Sie auf der Homepage des Landkreises. So wurde in Schnaittach und seinen Gemeindeteilen gewählt (Siehe unter D …mehr
Feldgeschworene

Werner Pabst neuer Obmann der "Siebener"

Bei der dem diesjährigen gemeinsamen Abend der Feldgeschworenenvereinigung im Markt Schnaittach konnte neben dem ersten Bürgermeister Frank Pitterlein auch Herr Hupfer in Funktion als Kreisobmann der Feldgeschworenen im Nürnberger Land begrüßt werden. Ein Vertreter vom Amt für Digitalisierung und Ve …mehr
Container im Auhof

Nicht vor 7 und nicht nach 19 Uhr!

In letzter Zeit gehen im Rathaus vermehrt Beschwerden über Lärmbelästigung an Glascontainern ein. Immer häufiger werden Flaschen und Dosen lautstark frühmorgens, spätabends und am Wochenende in die Container geworfen.Bitte nehmen Sie bei der Entsorgung Ihres Recyclinggutes auf die Anwohner Rücksicht …mehr
Umrüstung auf LED Bild

Umrüstung auf verbrauchsgünstige LED-Straßenbeleuchtung – deshalb brennt tagsüber das Licht

Aktuell melden sich aufmerksame Bürger, weil die Straßenlaternen auch tagsüber brennen - dies hat einen wichtigen Grund: die Umrüstung auf moderne und sparsame LED hat begonnen.Bereits ab dem Jahre 2009 Jahren wurden die Birnen der Straßenbeleuchtung auf energiesparende Technik mit einem gelblichen  …mehr
Gewerbegebiet Hormersdorf 1

Erste Vorstellung einer Bauleit-Planung für Gewerbegebiet Hormersdorf

In der Bau-und Umweltausschusssitzung am 17.05.2018 wurde nach langer Vorbereitung innerhalb des Rathauses mit Investoren und Grundstückseignern ein Bebauungsplan für ein Gewerbegebiet direkt an der Autobahnausfahrt Hormersdorf vorgestellt. Eine Fläche in direkter Angrenzung an die Baulinie südlich  …mehr
Kanal Erlenstraße

Zukunftsweisende Planungsvergabe für künftige Entwicklung des Marktes

Im Bau- und Umweltausschuss am Donnerstag, den 14.06.2018 wurden neben Bauanträgen und Bauvoranfragen auch wichtige Vergaben beschlossen. So wurde für die Bauphysik, Brandschutz und Statik der Sanierung des „Siechenhauses“ die Planung in Höhe von 31.300.-€ brutto an ein Erlanger Planungsbüro vergebe …mehr
Jetzt schnelleres Internet

Das Warten hat sich gelohnt – eine lange Ausschreibung wurde vertraglich besiegelt – Los II West ist auf den Weg gebracht

Der Markt Schnaittach geht weiter in Vorleistung und setzt das Votum des Marktrates vom 01.02.2018 konsequent um. Im Marktrat war beschlossen worden, dass der Ausbau im Los II West vor Erteilung des Förderbescheids begonnen bzw. unterzeichnet werden soll, da der vorzeitige Maßnahmenbeginn nicht mehr ausdrücklich genehmigt wird und dies zulässig ist. Damit wird das Verfahren, welches ja ohnehin als größere Maßnahme mit Bautätigkeit und technischen Bauten Monate dauern wird, deutlich beschleunigt. Gerade nach der „Telefonflaute“ nach Weihnachten in Freiröttenbach (hier waren die Telefonleitungen gestört/unterbrochen und es ist auch kaum Handyempfang im Ortsteil!) wurde der Handlungsbedarf deutlich und als „dringlich“ definiert. Mit der Vorberatung im Sommer und Vergabe im Herbst 2017 war der Anbieter nichtöffentlich schon länger bekannt, aber die Genehmigungsverfahren der Förderbescheide zogen sich in die Länge. Um dies zu beschleunigen, schlug die Verwaltung dem Gremium den Beschluss im Februar vor und konnte dann die Vertragsverhandlungen beginnen. Am Montag, den 26.03.2018, konnte man diese mit Unterschrift erfolgreich beenden. …mehr
Rektorin Hölzel, offene Ganztagsbetreuung

Kostenlose offene Ganztagsbetreuung ersetzt künftig die Mittagsbetreuung

In einer sehr langen und ausführlichen Marktratssitzung mit viel Publikum entschied sich das höchste Gremium im Markt Schnaittach in außerordentlicher Sitzung zur Einführung von mehreren offenen Ganztagsgruppen an der Grundschule mit den Standorten Schnaittach und Kirchröttenbach. Förderbedingt können künftig die auf langjährigem ehrenamtlichem Engagement gewachsenen Mittagsbetreuungen nicht mehr angeboten werden. Das Angebot der offenen Ganztagsbetreuung mit Kurzgruppen bis 14h und Langgruppen bis 15:30h ist dafür kostenlos (lediglich Essenskosten kommen auf die Eltern zu) und wird in den Langgruppen auch noch pädagogisch aufgewertet. …mehr
Rathausinfos

Widerrechtliche Ablagerungen von Gartenabfällen

Immer wieder muss festgestellt werden, dass manche Anwohner, die an Gewässern wohnen, ihre Gartenabfälle (Grünschnitt, Rasen usw.) auch dort entsorgen. Manche Hobby-Gärtner verzichten ebenso auf die umweltfreundliche Methode der Resteverwertung und lagern ihre Gartenabfälle auf den Wiesen, Feldern o …mehr
Logo Flüchtlingshilfe

Aktuelle Informationen der Flüchtlingshilfe Schnaittach

Die Flüchtlingshilfe Schnaittach wurde Im Herbst/Winter 2014 ins Leben gerufen um die in Schnaittach untergebrachten Asylbewerber beim Ankommen in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen. In der Zwischenzeit konnten weitere ehrenamtliche Unterstützer und einige Projekte verwirklicht werden.In den letzt …mehr

drucken nach oben