Gesamtveranstaltungskalender des Marktes Schnaittach

Hier können Sie gezielt suchen:


20.04. 2024
Beschreibung:  

Gentlemen´s Agreement

Der Umgang mit Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute

 

Welches Ziel verfolgten Museen und Archive im Nationalsozialismus, enteignete Gegenstände aus jüdischem Besitz zu sammeln, zu bewahren und zu präsentieren? Die Ausstellung "Gentlemen´s Agreement" zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Jüdisches Museum Schnaittach
Gentlemen´s Agreement
Der Umgang mit Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute
 
Welches Ziel verfolgten Museen und Archive im Nationalsozialismus, enteignete Gegenstände aus jüdischem Besitz zu sammeln, zu bewahren und zu präsentieren? Die Ausstellung "Gentlemen´s Agreement" zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.
 



19.05. 2024
Termin:    – 
Kategorie:   Kirchweih



19.05. 2024
Beschreibung:  

Der Heimatverein Schnaittach lädt wieder ein zum Burggrabenfest auf der Festung Rothenberg!

 

Schauen Sie vorbei und erleben Sie mittelalterliches Lagerleben mit der "Landsknechtsgruppe Zeh" aus der Wallensteinstadt Altdorf.

Fur musikalische Unterhaltung sorgt Dominik Dachs.

Die Festung ist für Führungen geöffnet.

 

Wetterbedingte Änderungen sind möglich!

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Festung Rothenberg
Der Heimatverein Schnaittach lädt wieder ein zum Burggrabenfest auf der Festung Rothenberg!
 
Schauen Sie vorbei und erleben Sie mittelalterliches Lagerleben mit der "Landsknechtsgruppe Zeh" aus der Wallensteinstadt Altdorf.
Fur musikalische Unterhaltung sorgt Dominik Dachs.
Die Festung ist für Führungen geöffnet.
 
Wetterbedingte Änderungen sind möglich!



drucken nach oben