Gesamtveranstaltungskalender des Marktes Schnaittach

Hier können Sie gezielt suchen:


20.04. 2024
Beschreibung:  

Gentlemen´s Agreement

Der Umgang mit Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute

 

Welches Ziel verfolgten Museen und Archive im Nationalsozialismus, enteignete Gegenstände aus jüdischem Besitz zu sammeln, zu bewahren und zu präsentieren? Die Ausstellung "Gentlemen´s Agreement" zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Jüdisches Museum Schnaittach
Gentlemen´s Agreement
Der Umgang mit Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute
 
Welches Ziel verfolgten Museen und Archive im Nationalsozialismus, enteignete Gegenstände aus jüdischem Besitz zu sammeln, zu bewahren und zu präsentieren? Die Ausstellung "Gentlemen´s Agreement" zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.
 



21.07. 2024
Termin:  
Kategorie:   Sonstiges
Ort:   Osternohe



21.07. 2024
Beschreibung:  

Gentlemen´s Agreement

Die Führung durch die Wechselausstellung zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.

 

Kosten: 8 Euro regulär | 6 Euro ermäßigt, zzgl. ermäßigter Eintritt 3 Euro

Anmeldung: schnaittach@juedisches-museum.org

Nicht barrierefrei

Termin:  
Kategorie:   Führungen
Ort:   JMF Schnaittach
Gentlemen´s Agreement
Die Führung durch die Wechselausstellung zeichnet am Beispiel der Kulturgutsammlung aus jüdischem Besitz durch den ehemaligen Schnaittacher Heimatmuseumsleiter Gottfried Stammler die historischen Abläufe, Zusammenhänge und die Folgen enteigneten jüdischen Kulturguts bis heute nach.
 
Kosten: 8 Euro regulär | 6 Euro ermäßigt, zzgl. ermäßigter Eintritt 3 Euro
Anmeldung: schnaittach@juedisches-museum.org
Nicht barrierefrei



21.07. 2024
Beschreibung:  

Die Chorgemeinschaft Schnaittach e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Flöten-Ensemble Flauti Vivendi am Sonntag, 21. Juli 2024 um 17.00 Uhr in der Kirche St. Kunigund in Schnaittach ein Friedenskonzert.

Dazu sind alle recht herzlich eingeladen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Die Chorgemeinschaft Schnaittach freut sich über alle Besucher, denen der Frieden in Europa und der Welt wichtig ist.

Termin:  
Kategorie:   Musik
Ort:   Kath. Kirche St. Kunigund
Die Chorgemeinschaft Schnaittach e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Flöten-Ensemble Flauti Vivendi am Sonntag, 21. Juli 2024 um 17.00 Uhr in der Kirche St. Kunigund in Schnaittach ein Friedenskonzert.
Dazu sind alle recht herzlich eingeladen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Die Chorgemeinschaft Schnaittach freut sich über alle Besucher, denen der Frieden in Europa und der Welt wichtig ist.



drucken nach oben